multitalent nivea creme

Hallo ihr da draußen!

Jeder kennt sie und jeder hat sie zu Hause. Doch die meisten von uns sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich so alles kann. Die Rede ist von: Nivea Creme. Warum sie für mich ein absoluter Alleskönner ist, verrate ich euch in diesem Post.

P1030127

1. Gesicht eincremen

Wer unter trockener Haut im Gesicht leidet, sollte unbedingt mal die reichhaltige Nivea Creme ausprobieren. Meine Haut ist leider ziemlich unrein, im Winter aber auch mal trocken. Ich persönlich habe mich noch nicht an Nivea Creme im Gesicht herangetraut. Eine Freundin hat mir aber erzählt, dass sie regelmäßig abends Nivea Creme verwendet und ihre Pickel nicht mehr, ihre Haut dafür aber streichelzart geworden ist.

2. Hände eincremen

Meine Hände sind nicht nur im Winter super trocken. Abends benutze ich gerne Nivea Creme, um mir damit die Hände einzucremen. Am nächsten Morgen sind sie dann richtig weich. Tagsüber ist die Creme allerdings nicht zu empfehlen, da sie sehr reichhaltig ist und nur langsam einzieht.

3. Füße eincremen

Ich habe vor langer Zeit angefangen, trockene Stellen an meinen Füßen (zum Beispiel die Fersen) mit einer speziellen Fußcreme einzucremen, damit meine Füße im Sommer gepflegt aussehen. Jedoch habe ich schnell gemerkt, dass Nivea Creme da viel mehr bringt. Schon nach weniger als einer Woche sind eure Füße streichelzart, wenn ihr sie immer abends vor dem Schlafengehen mit Nivea Creme eincremt und dann Söckchen drüberzieht.

4. Make-Up entfernen

Wer gerade keinen Make-Up-Entferner zur Hand hat: Nivea Creme tut es auch. Einfach auf ein Wattepad geben und wie gewohnt abschminken. Funktioniert super!

5. Fliegende Haare bändigen

Die Haare stehen gefühlt mal wieder in alle Richtungen ab? Einfach ein bisschen Nivea Creme in den Händen verteilen und damit über die fliegenden Haare streichen.

6. Haarpflege

Manche schwören sogar auf Nivea Creme als Haaröl-Ersatz und geben die Creme einfach regelmäßig in die Längen und Spitzen. Ich bin von der Wirkung allerdings noch nicht ganz überzeugt.

7. Lippenpflege

Wovon ich allerdings überzeugt bin, ist, dass Nivea Creme die Lippen in Kürze samtig weich pflegt.

Wozu benutzt ihr Nivea Creme? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Eure Nikki

Advertisements

6 Gedanken zu “multitalent nivea creme

      • Dann empfehle ich dir Kokos Öl, Olivenöl oder auch Avocados. Die sind top für die Haare, grade bei trockenen Haaren besonders gut ! Fürs Gesicht sind Avocados auch richtig toll. Ansonsten achte ich auf meine Pflegeprodukte und benutz daher eher biokosmetik von Dr. Eckstein und muss sagen die sind wirklich toll die Produkte und auch nicht ganz so teuer ! 👌🏽👍🏽

        Gefällt mir

      • Vielen lieben Dank für deine ganzen Empfehlungen! 💞 Olivenöl sollte ich wirklich mal häufiger benutzen und Kokosöl soll ja ein richtiges Allround-Talent sein. 😉 Mit Naturkosmetik habe ich leider schon einige schlechte Erfahrungen gemacht, aber vielleicht konntest du mich jetzt ja doch umstimmen…😅

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s