tipps & tricks gegen fettige haare

Hallo ihr da draußen!

Euch plagen schnell fettende Haare? Das muss nicht sein! Wie ihr fettigen Haaren entgegenwirkt, erfahrt ihr in diesem Post.

1. Zunächst einmal ist es wichtig, das richtige Shampoo zu benutzen. Verwendet am besten ein mildes Anti-Fett-Shampoo, das überschüssiges Fett entfernt und das Nachfetten verzögert, dabei aber die Kopfhaut nicht austrocknet. Verzichtet außerdem auf rückfettende Komponenten und Silikone. Diese beschweren die Haare nämlich und lassen sie schneller fettig und platt aussehen.

2. Wenn ihr eine Spülung benutzen wollt, gebt diese unbedingt nur in die Längen und Spitzen. Die Pflege, die die vorher genannte Haarpartie gut gebrauchen kann, ist nichts für euren Ansatz.

3. Auch nach der Haarwäsche solltet ihr Pflegeprodukte wie Haaröl niemals im Ansatz verteilen, da dieser sonst sofort nach der Haarwäsche wieder fettig wirkt.

4. Verzichtet weitesgehend auf Stylingprodukte. Diese beschweren die Haare nur zusätzlich.

5. Heiße Föhnluft regt (genau wie zu warmes Wasser) die Talgdrüsen an, weshalb ihr eure Haare am besten an der Luft trocknen lasst oder mit kalter Luft föhnt.

6. Wenn man seine Haare abends wäscht, haben die Talgdrüsen nachts viel Zeit Talg zu produzieren und die Haare am nächsten Morgen fettig aussehen zu lassen. Deswegen empfehle ich euch, sich morgens die Haare zu waschen, um das Nachfetten hinauszuzögern und tagsüber frische Haare zu haben.

7. Auch wenn es schwerfällt: Nicht ständig durch die Haare fahren.

8. Ebenso regen Kopfmassagen oder ständiges Bürsten der Haare am Ansatz die Talgproduktion an.

9. Wichtig ist auch die richtige Frisur. Bei einem strengen Pferdeschwanz liegen die Haare direkt auf der Kopfhaut und sehen deshalb schneller fettig aus.

Schreibt mir eure Tipps gegen schnell nachfettendes Haar doch gerne in die Kommentare! Ich freue mich darauf!

Eure Nikki

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s