review: catrice camouflage cream {jackys & nikkis review-monat}

Hallo meine Lieben,

Concealer ist ein Produkt, das bei mir eigentlich täglich zum Einsatz kommt. Auf der Suche nach einem Concealer mit sehr hoher Deckkraft bin ich auf die Camouflage Cream von Catrice gestoßen.

PicsArt_1437237540639

Die Abdeckcreme kommt in einem kleinen Tiegel aus Plastik daher, dessen Deckel sich leicht auf- und zuschrauben lässt. Die Verpackung ist schwarz und damit sehr schlicht gehalten, durch den durchsichtigen Deckel kann man die Produktfarbe gut erkennen. Erhältlich sind 3 Nuancen, wovon ich 010 Ivory (meiner Meinung nach auch eine wirklich sehr helle Farbe) besitze. Das Döschen enthält 3 g Concealer, der nach Anbruch 6 Monate haltbar ist. Die Camouflage Cream hat eine feste, cremige Konsistenz und lässt sich sehr leicht entnehmen und auftragen. Anfangs hatte ich kleine Schwierigkeiten das Produkt gut zu verblenden, hatte dann aber doch schnell den Trick raus. Hilfreich ist es dabei, den Concealer in zwei dünnen und nicht einer dicken Schicht aufzutragen. Zum Auftragen kann man sowohl ein Schwämmchen oder einen Pinsel als auch den Finger nehmen. Am Anfang habe ich die Abdeckcreme immer mit den Fingern in die Haut eingearbeitet, mittlerweile benutze ich meistens einen Pinsel. Von der Deckkraft des Concealers bin ich absolut überzeugt. Dunkle Schatten unter den Augen sowie Rötungen in den Bereichen Gesicht, Dekollete und Hals deckt das Produkt von Catrice zuverlässig ab. Trotz vieler Hautunreinheiten sieht mein Teint so ebenmäßig wie nach dem Benutzen einer Foundation aus. Da die Deckkraft wirklich sehr hoch ist, sollte man nicht zu viel Produkt verwenden, sonst sieht das ganze schnell pastig und maskenhaft aus. Leider setzt sich die Camouflage Cream recht schnell in den Fältchen unter den Augen ab. Auch sieht sie nach einem langen Tag etwas fleckig aus – dem kann man aber durch Nachpudern gut entgegenwirken. Der Concealer ist bei einem Preis von unter 3€ außerdem sehr ergiebig.

Ich bin ein riesen Fan der Camouflage Cream von Catrice und kann sie jedem ans Herz legen, der einen sehr gut deckenden Concealer sucht. Dank des super Preis-Leistungsverhältnis ist sie aus meiner Schminksammlung nicht mehr wegzudenken.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen zu dem von mir vorgestellten Produkt. Hat jemand Erfahrung mit der Liquid Camouflage von Catrice? Schreibt mir auch gerne euren Lieblingsconcealer in die Kommentare und vergesst nicht Jackys Beitrag zu den Mizellen-Reinigungstüchern von Garnier abzuchecken.

Eure Nikki

Dieser Beitrag ist Teil des Projekts Jackys & Nikkis Review-Monat mit Jacky von Review-Mädchen.

Wenn du auch Lust auf ein Projekt mit mir hast, dann schreib mir gerne: mirrorofmysoulbynikki@googlemail.com

Advertisements

15 Gedanken zu “review: catrice camouflage cream {jackys & nikkis review-monat}

  1. Pingback: review: misslyn nail polish 397 honey milk {jackys & nikkis review-monat} | Mirror Of My Soul by Nikki

  2. Pingback: review: garnier fructis wunder-öl hitzeschutz & pflege {jackys und nikkis review-monat} | Mirror Of My Soul by Nikki

    • Wirklich? 😀 Klar, weiß ist sie nicht und es geht definitiv heller, aber zu meinem doch eher hellen Hautton passt sie eigentlich ganz gut (wahrscheinlich ist einfach noch eine gaaanz leichte Sommerbräune vorhanden…). Irgendwie hängt bei mir die Wahrnehmung der Farbe aber auch immer total vom Licht ab.

      LG Nikki ♥

      Gefällt mir

  3. Ich interessiere mich auch schon seit ein paar Monaten für dieses Produkt. Ich werde aber mit dem Kauf noch warten, bis ich meinen Concealer aufgebracht habe 🙂
    Das mit dem in die Fältchen kriechen, habe ich auch schon öfters gelesen, aber für 3€ kann man ja nicht so viel falsch machen, wenn er zuverlässig Unreinheiten abdeckt 🙂
    Momentan benutze ich den Fit Me Concealer für meine Augenringe, da er einen gelbstich hat und den Perfect Stay Concealer von p2 für Unreinheiten 🙂
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

  4. Pingback: [Jackys &Nikkis Review-Monat] Garnier Mizellen-Reinigungstücher | Review-Mädchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s