meine liebsten herbst & winter nagellacke

Hallo meine Lieben!

Vor Kurzem habe ich mir zwei neue Nagellacke für den Herbst/Winter zugelegt. Diese konnte ich euch natürlich nicht vorenthalten, genau so wenig wie die anderen schönen Farben, die zur Zeit meine Nägel schmücken dürfen.

P1040432

Wie ihr auf diesem Bild erkennen könnt, mag ich die Nagellacke der Marke essence total gerne. Da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis meiner Meinung nach einfach. Die Nagellacke lassen sich dank eines breiten Pinsels sehr leicht auftragen. Nach ein oder zwei Schichten erhält man ein gleichmäßiges, streifenfreies, gut deckendes und glänzendes Ergebnis. Für den sehr günstigen Preis von unter 2€ nehme ich auch die nicht ganz so lange Haltbarkeit gerne in Kauf.

[Eine ausführliche Review zu einem Nagellack von essence aus der colour & go Reihe findest du hier.]

Weiterlesen

Werbeanzeigen

günstige sommer-outfits {#summermustdones}

Hallo meine Lieben!

Mit der App stylefruits (ich heiße dort übrigens auch mirrorofmysoulbynikki) habe ich für euch ein paar coole Sommer-Outfits für die unterschiedlichsten Gelegenheiten zusammengestellt. Da sollte für jeden Geschmack was dabei sein! Und das Beste: Ihr könnt alle Looks günstig erwerben. Ich habe nämlich extra darauf geachtet, dass kein Teil über 30 € kostet.

outfit - so girly

http://www.stylefruits.de/freizeitoutfit-so-girly/o3427534?utm_source=app

Im Alltag darf es bequem sein, weshalb ich sehr gerne helle Skinny Jeans, lässige Sneakers, ein weißes Shirt mit Print oder Spruch und nur sehr wenig Schmuck trage.

{perfekt für einen ausgiebigen Shoppingtrip mit meinen Mädels}

outfit - rose

http://www.stylefruits.de/freizeitoutfit-rose/o3429236?utm_source=app

Wenn ich es an heißen Tagen etwas luftiger haben möchte, greife ich gerne zu Kleidern in allen möglichen Farben und Mustern und kombiniere dazu schlichte Accessoires.

{perfekt für einen Nachmittag im Eiscafe mit meiner besten Freundin}

Weiterlesen

review: telefonkabel-haargummi (fake-invisibobble)

Hallo ihr da draußen!

Es gibt sie schon länger als ein Jahr und trotzdem habe ich mir erst vor wenigen Tagen eins zugelegt: Die Rede ist von Telefonkabel-Haargummis. Warum ich mir nicht schon vorher eins gekauft habe? Ganz einfach: Ich habe nicht geglaubt, dass sie keine Knicke in die Haare machen und auch Freundinnen haben mir bestätigt, dass man nach dem Tragen trotzdem (leichte) Knicke in den Haaren hat. Ich hatte mir dann von Freundinnen mal Telefonkabel-Haargummis ausgeliehen, weil ich testen wollte, ob man mit ihnen einen festen Zopf binden kann. Na ja, Sport haben die Dinger nicht ausgehalten. Und um ehrlich zu sein, fand ich die Plastikspiralen auch total überteuert und nicht besonders schön. Wie es dann so ist, konnte ich mich irgendwann doch nicht mehr zurückhalten. Da kam es mir ganz gelegen, als ich beim Shoppen ein Fake-Invisibobble-Haargummi für 50 Cent entdeckte. Da hab ich dann nach kurzem Überlegen auch zugeschlagen. Bei einem Preis von 50 ct kann man ja schließlich nicht so viel falsch machen. Ich habe mich für die schwarze Version entschieden, da Plastik + bunt in meinen Augen schnell kindisch und billig wirkt. Bei braunen oder schwarzen Haaren würde ich euch deshalb ein schwarzes oder braunes Telefonkabel-Haargummi empfehlen. Und die Blonden unter euch greifen am besten zur transparenten Version (die Haargummis in so einem komischen blond-gelb sehen meiner Meinung nach nämlich echt schrecklich aus).

PicsArt_1437937610193

Weiterlesen